Criminal Compliance

Wir beraten und vertreten in allen wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Fragen. Die langjährige Erfahrung in der Begleitung von mittelständischen Unternehmen wie globalen Konzernen in sämtlichen Phasen des Ermittlungsverfahrens ermöglicht uns eine Beratung, die jederzeit auch praxisorientiert ist. Wir verfolgen darüber hinaus einen integrierten, d. h. rechtliche Schnittstellen (Datenschutz, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, etc.) berücksichtigenden Ansatz. Davon profitieren unsere Mandanten bei der Präventivberatung, Verteidigung und Internal Investigations ebenso wie bei der Entwicklung und Implementierung effektiver Compliance. Neue, auch internationale Entwicklungen und Tendenzen aus der gesamten Compliance-Welt binden wir sowohl rechtlich wie auch durch technische Unterstützung umfassend ein.

Unternehmensstrafrecht/ Unternehmensvertretung

  • Begleitung im Vorfeld und allen Phasen strafrechtlicher Ermittlungen
  • Beratung und Begleitung von Unternehmen im Zusammenhang mit Ermittlungs- und Strafverfahren gegen Mitarbeiter und Führungskräfte, einschließlich der Erstattung von Strafanzeigen
  • Verteidigung von Unternehmen gegen Sanktionen, Registereintragungen und andere Folgen
  • Begleitung von Durchsuchungen im Unternehmen

Compliance-Management-Systeme

  • Entwicklung, Implementierung, Optimierung strafrechtlicher Compliance-Management-Systeme für Unternehmen, einschließlich Risikoanalyse
  • Ausarbeitung von Richtlinien, Verhaltenskodizes, Merkblättern, Checklisten
  • Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften; Erstellung von Schulungsmaterialien auch für strukturierte Schulungen
  • Einrichtung und Betrieb von Hinweisgebersystemen (Whistleblower-Hotline)

Integrierte Compliance-Beratung

  • Konzepte zur Prävention von Compliance-Verstößen
  • Beratung im Umgang mit Compliance-Verstößen, auch an der Schnittstelle zu anderen Rechtsgebieten (Datenschutz, Steuerrecht, Außenwirtschaftsrecht, Kartellrecht etc.)
  • Analyse des operativen Geschäfts unter strafrechtlichen Aspekten

Compliance-Untersuchungen

  • IT-forensisch gestützte Datenanalyse (E-Search, Compliance-Tools)
  • Gerichtsfeste Ergebnisse durch flankierende datenschutz- und arbeitsrechtliche Analyse
  • Interviews
  • Bewertung und strategische Einordnung von Untersuchungsergebnissen