Samstag, 1. Januar 2022

Orth Kluth gewinnt neuen Salary Partner im Commercial Bereich von Taylor Wessing

Die Wirtschaftskanzlei Orth Kluth hat Rechtsanwalt Volker Herrmann als neuen Salary Partner für ihre Praxisgruppe Verträge, Handel & Vertrieb (Commercial) gewinnen können. Er war zuvor bei Taylor Wessing als Salary Partner in Berlin tätig.

Rechtsanwalt Volker Herrmann (43) wechselt zum 1.1. als Salary Partner an den Berliner Standort von Orth Kluth. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Beratung nationaler und internationaler Unternehmen zu Fragen des Vertrags-, Handels- und Vertriebsrechts. Herr Herrmann unterstützt insbesondere Industrie- und Handelsunternehmen bei der rechtlichen Gestaltung von Liefer- und Vertriebsbeziehungen, beim Einkauf und der Qualitätssicherung sowie zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Zudem berät er an der Schnittstelle zur Compliance-Organisation, etwa im Zusammenhang mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Geltendmachung bzw. Abwehr von Ansprüchen. Dabei berät er nicht nur vor deutschen Gerichten oder außergerichtlich, sondern auch in nationalen und internationalen Schiedsverfahren (ad hoc, DIS, ICC etc.).

Zu seinen Mandanten zählen nationale und internationale Unternehmen, unter anderem aus dem Automobil-, Transport-, Fertigungs- und Entertainmentsektor. Darüber hinaus hat Volker Herrmann in der Vergangenheit bei der Umsetzung komplexer Infrastrukturprojekte öffentliche Auftraggeber beraten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Volker Herrmann einen erfahrenen Commercial-Experten gewinnen konnten, mit dem wir auch unsere Kompetenzen bei Schiedsverfahren erweitern. Er wird in unserem Berliner Büro der erste Salary Partner unserer Praxisgruppe sein und damit auch Aufbauarbeit in der Hauptstadt leisten“, kommentiert Dr. Frank Wältermann, Partner am Düsseldorfer Standort der Kanzlei.

„Volker Herrmann ist die ideale Verstärkung für unser Berliner Commercial Team, das mit ihm einen erfahrenen Salary Partner mit starkem regionalem Netzwerk und umfassender Berliner Rechtsmarktexpertise hinzugewonnen hat und nun auf insgesamt vier Berufsträger anwächst“, sagt Dr. Anselm Grün, Partner am Berliner Standort.

„Ich freue mich sehr, die Praxisgruppe Verträge, Handel & Vertrieb von Orth Kluth am Berliner Standort zu verstärken und Teil dieses dynamischen Teams zu sein. Die bestehenden Strukturen und der Full Service-Ansatz der Kanzlei verbunden mit spezifischem Branchen-Know-how bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte und Chancen für meine Mandanten“, kommentiert Volker Herrmann.

Die Kanzlei setzt mit der Rekrutierung von Herrn Volker Herrmann ihre Wachstumspläne weiter konsequent um und verstärkt sich mit diesem Zugang strategisch am Berliner Standort. Dort stößt er zu Cordula Lehmann (Senior Associate) und Dominic Krohne (Director Business Development), mit denen er schon eng zu Squire Patton Boggs Zeiten in Berlin zusammengearbeitet hat. Beide sind ebenfalls im letzten halben Jahr zu Orth Kluth gewechselt. Weiterhin konnte sich das Berliner Büro im Oktober mit Dr. David Brosende als Salary Partner im Immobilienrecht verstärken.

Pressekontakt
Claire Jablonka
T +49 211 60035-578
E-Mail schreiben