Montag, 16. August 2021

Orth Kluth schafft neue Position im Business Development

Orth Kluth hat eine neue Position im Business Development geschaffen und dafür Dominic Krohne von der US-Kanzlei Squire Patton Boggs rekrutieren können. Er wird fortan als Director Business Development & Strategy zusammen mit der Partnerschaft die starke Marktstellung der Kanzlei in Deutschland weiter ausbauen und dabei insbesondere einen Fokus auf den Ausbau des Berliner Standorts und den Bereich Legal Tech haben.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Dominic Krohne. Wir haben mit ihm einen erfahrenen Leiter für den Bereich Business Development gewinnen können und freuen uns, dass wir durch seine Verpflichtung unsere Kanzleiziele und Wachstumspläne weiter voranbringen und zukünftig gemeinsam mit ihm weiterentwickeln und umsetzen können“, kommentierte der Düsseldorfer Partner Philipp Galaske.

Ein Schwerpunkt im Business Development wird bei den digitalen und praxisorientierten Lösungen liegen, die Orth Kluth für Mandanten bereits entwickelt hat. „Die Innovationskraft der Kanzlei bei Legal Tech Anwendungen ist bemerkenswert und ich freue mich sehr, dass ich die Sozietät dabei unterstützen darf, mit den vorhandenen und zukünftigen Software-Tools und Programmen eine größere Marktdurchdringung zu erreichen und die Sichtbarkeit bei potentiellen Nutzern im gesamten Rechtsmarkt zu erhöhen“, kommentierte Dominic Krohne.

Mit seiner Rekrutierung setzt die Kanzlei ihren strategischen Wachstumsplan weiter ambitioniert und konsequent um. Die Kanzlei hat erst im Mai letzten Jahres größere Räumlichkeiten in der Berliner Europacity zwischen Hauptbahnhof und Regierungsviertel bezogen und möchte dort weiter expandieren.

Dominic Krohne verfügt über umfassende Kenntnisse des deutschen und internationalen Rechtsmarktes. In den letzten 15 Jahren war er für die US-Kanzlei Squire Patton Boggs und auch für deren britischer Vorgängersozietät Hammonds in Berlin tätig. Dort leitete er zuletzt über fast acht Jahre als Head of Business Development & Marketing Germany die Maßnahmen im Bereich Geschäftsentwicklung, Marketing und Kommunikation für die drei deutschen Standorte und die weltweit agierende Praxisgruppe Global German Practice. Darüber hinaus war er auch als Unternehmer und Gründer einiger Start-Ups tätig, die er als geschäftsführender Gesellschafter oder COO leitete.

Pressekontakt
Claire Jablonka
T +49 211 60035-578
E-Mail schreiben