VERTRAGS- UND HANDELSRECHT

Im nationalen sowie internationalen Vertrags- und Handelsrecht beraten wir mittelständische Un-ternehmen ebenso wie globale Konzerne, unter anderem in den Branchen Anlagen- und Maschi-nenbau, Automotive, Stahl, Erneuerbare Energien, Schienenverkehr, Lebensmittel, Bekleidung und Handel.
Unsere Beratung umfasst neben dem allgemeinen Vertrags- und Handelsrecht die Begleitung von Großprojekten und Investitionsvorhaben auf Erwerber- und Anbieterseite. Weitere Schwerpunkte sind das nationale und internationale Vertriebsrecht sowie der Bereich Produkthaftung/-sicherheit. Sonderexpertise bieten wir in diesem Zusammenhang auch zum Insolvenz-, Außenwirtschafts- und Transportrecht.

Allgemeines Vertrags- und Handelsrecht

  • Vertragsgestaltung und -verhandlung (inter)nationaler Verträge
  • Vertragliche Streitigkeiten: Anspruchsabwehr und eigene Rechtsverfolgung (Mängelhaftung, Verzug/Vertragsstrafen, Abnahmekriterien, Produkthaftung)
  • Begleitung der Auftragsabwicklung

Großprojekte und Investitionsvorhaben

  • EPC-/Turn-Key-Verträge
  • Projektverträge
  • Outsourcing
  • Joint Venture-Verträge, Technologietransfer

Nationales und internationales Vertriebsrecht

  • Vertriebsmittler- und Maklerverträge
  • Abwehr und Durchsetzung von Ausgleichsansprüchen
  • Internationale Vertriebssysteme
  • Vertriebsrechtliche Compliance

Produkthaftung und Produktsicherheit

  • Mängel- und Produkthaftungsfälle, Serienschäden und Feldaktionen
  • Produktsicherheitsrecht, Begleitung sowie Koordination mit Behörden
  • Versicherungsrechtliche Abwicklung und Beratung
  • Schulungen zur Haftungsprävention, Anspruchssicherung und zum Claims Handling

Insolvenzrecht

  • Präventive Insolvenzsicherungen, Beratung während der Krise
  • Sanierungs- und Fortführungskonzepte
  • Beratung von Insolvenzgläubigern, Absonderungs- und Aussonderungsberechtigten
  • Abwehr von Anfechtungsansprüchen

icon_personenAnwälte in diesem Bereich icon_doc1_24Publikationen aus diesem Bereich.