Tuesday, 17 May 2016

FinTech Group verkauft Aktionärsbank an Obotritia Capital KGaA – Orth Kluth berät Verkaufsprozess

Die FinTech Group AG verkauft die Tochter Die AKTIONÄRSBANK Kulmbach GmbH an ihre neue strategische Partnerin, die Obotritia Capital KGaA. Orth Kluth berät die FinTech Group AG während des Verkaufsprozesses.

Die FinTech Group AG ist einer der führenden europäischen Anbieter innovativer Technologien im Bereich Finanzsektor. Die Obotritia Capital KGaA investiert direkt und indirekt in deutsche Geschäftsimmobilien. Eine Zusammenarbeit bei Finanzierungsrunden für gewerbliche Immobilien ist somit möglich geworden.

Die im Rahmen der strategischen Partnerschaft durchgeführte Verkaufstransaktion sowie die langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Obotritia Capital KGaA schaffen, im Rahmen eines umfassenden Konzentrationsprozesses, für die FinTech Group ein signifikantes siebenstelliges Einsparpotential und höchstmögliche Synergien. Mit dieser Transaktion wird der im Jahr 2015 begonnene Konzentrationsprozess abgeschlossen.

Hintergrund
Der ursprüngliche Kontakt mit der FinTech Gruppe kam über den Düsseldorfer Arbeitsrechtspartner Dr. Guido Matthey zustande. Orth Kluth berät die FinTech Gruppe bereits in verschiedenen arbeits- und vertragsrechtlichen Angelegenheiten. Im Rahmen der vorstehenden Transaktion hat FinTech Group AG Orth Kluth erstmals auch im M&A Bereich mandatiert.

Press
Claire Jablonka
T +49 211 60035-578
EMail