Montag, 17. Dezember 2018

Orth Kluth in Marktstudie “kanzleimonitor 2018/19” unter den Top 50

Im diesjährigen kanzleimonitor 2018/2019 ist Orth Kluth weiterhin auf Erfolgskurs und landet in der Top-100-Auswertung auf Platz 34, im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung um 7 Plätze nach oben: „Bester Neueinsteiger unter den Top 40 sind Orth Kluth, die sieben Plätze gut machen und mit 48 Voten auf Rang 34 vorrücken.“

Für die sechste Auflage des kanzleimonitor.de 2018/2019 der dvf Association Services GmbH haben Rechtsabteilungen aus 931 Unternehmen die Rekordzahl von fast 11.000 Empfehlungen für knapp 990 Kanzleien in 32 Rechtsgebieten abgegeben.

Insbesondere wird untersucht, welche Kanzleien von den Unternehmensjuristen am häufigsten für bestimmte, außerhalb der eigenen Rechtsabteilung zu bearbeitende Mandate empfohlen werden. Die Untersuchung beruht auf dem Grundsatz, dass Empfehlung durch Mandanten die beste Referenz ist.

Zahlreiche Empfehlungen nennen uns ausdrücklich bei den Rechtsgebieten im:

  • Gesellschaftsrecht
  • Gewerblichen Rechtsschutz
  • Immobilien- & Baurecht
  • Litigation
  • Produkthaftung
  • Transport- & Logistikrecht
  • Vertragsrecht

Im Vertragsrecht erhält Orth Kluth Platz 4 unter den Kanzleien: „Anders als im vergangenen Jahr als sich gleich fünf Kanzleien diesen Platz teilten, rangiert Orth Kluth nun allein auf Rang 4.“

Für diese Anerkennung und das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns herzlich!
Die vollständige Studie kann unter kanzleimonitor.de bestellt werden.

Pressekontakt
Claire Jablonka
T +49 211 60035-578
E-Mail schreiben