Nichtberücksichtigung eines Ereignisses mit geringer Eintrittswahrscheinlichkeit bei der Unternehmensbewertung

GWR 2016, 143

Zusammen mit RiFG Dr. Carsten Meinert, Köln