Aktuelles Vergaberecht in der Praxis – Reform 2016 – Seminar vom 19. bis zum 20. Mai 2016 in Düsseldorf

Ausschreiben unter Berücksichtigung der neuesten Anforderungen

Seminarziel

Das neue Vergaberecht tritt 2016 in Kraft. Es gilt, sich auf den neusten Stand zu bringen, um die vielen Neuerungen zu kennen und vergaberechtskonform zu handeln. Sie erhalten einen Überblick über das aktuelle Vergaberecht: von der Beschaffungsentscheidung über die Durchführung des Vergabeverfahrens bis zur Zuschlagserteilung auf Basis des neuen Vergaberechts nach der Vergaberechtsmodernisierung 2016. Sie lernen dabei alle wichtigen Neuregelungen und Gerichtsentscheidungen sowie deren Auswirkungen auf die Praxis kennen. Es werden die typischen Stolpersteine vorgestellt und Sie erfahren, wie kostspielige Fehler vermieden werden können.

Zielgruppe

Öffentliche Auftraggeber, Sektorenauftraggeber und andere zur Ausschreibung verpflichtete Einrichtungen und Unternehmen; Mitarbeiter aus Abteilungen, die mit dem Einkauf bzw. der Beschaffung betraut sind. Das Seminar richtet sich auch an Bieter und Auftragnehmer aus Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen wollen.

Methodik

Präsentation, Fachvortrag, Praxisbeispiele, Workshop, Diskussion

Referent

RA Dr. Michael Sitsen

Veranstaltungsort

Düsseldorf, Mercure Hotel Düsseldorf City Nord

 

Flyer und Anmeldung