Neuer Salary Partner – Orth Kluth baut Öffentliches Recht aus

Zum 1. September 2010 wechselt mit Dr. Michael Sitsen (34) ein ausgewiesener Fachmann für Öffentliches Wirtschaftsrecht zu Orth Kluth. Sitsen wird als Salary Partner im Düsseldorfer Büro von Orth Kluth einen Beratungsschwerpunkt im Öffentlichen Recht ausbauen.

Sitsen war drei Jahre lang, zuletzt als Senior Associate in dem Düsseldorfer Büro von Kleiner Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im Vergaberecht sowie im Umwelt- und Planungsrecht tätig. Davor war er drei Jahre Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl des renommierten Vergabe- und Baurechtlers Prof. Dr. Jost Pietzcker an der Universität Bonn. In seiner beruflichen Praxis betreute er für die öffentliche Verwaltung und für Privatunternehmen unter anderem Projekte in der Fernstraßen- und Flughafenplanung. Im Bereich des Vergaberechts war er beispielsweise mit der Ausschreibung von Arzneimittelrabattverträgen durch die Gesetzlichen Krankenversicherungen und von Öffentlichen Nahverkehrsleistungen beschäftigt.

Sitsen wird als Salary Partner bei Orth Kluth die Leitung der öffentlich-rechtlichen Praxisgruppe übernehmen. Der geschäftsführende Partner von Orth Kluth, Dr. Peter Kluth, erklärte zu dem Neuzugang: „Mit dem Aufbau einer eigenen öffentlich-rechtlichen Beratungspraxis verfolgt Orth Kluth den Full Service Ansatz der Kanzlei konsequent weiter. Wir freuen uns, dass wir für diese Aufgabe in Dr. Michael Sitsen einen engagierten Kollegen gewinnen konnten, der umfassende Expertise, insbesondere im Vergaberecht und im öffentlichen Bau- und Planungsrecht mitbringt. Die mit Michael Sitsen hinzugewonnene Beratungskompetenz stellt vor allem für die private Baurechtspraxis von Orth Kluth, unsere Regulierungsrechtspraxis und unsere Transaktionsaktivitäten eine wertvolle Ergänzung dar.“

Insgesamt sind für Orth Kluth Rechtsanwälte an den Standorten Düsseldorf und Berlin 10 Partner, 5 Salary Partner, 19 Associates und ein Of Counsel tätig.